Hirschhornwegerich, Bio

3,85 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 725-0329
Lieferzeit 5-6 Werktage
Bestand: 3


Produktbeschreibung

Pflücksalat, Küchenkraut, Plantago coronopus
Rote Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen, BLE, 2018
Inhalt reicht für 100 Pflanzen - ab 2022

Als Salatbestandteil (z.B. in der Misticanza-Mischung), solo als Salat oder auch als Gemüse in Butter oder Olivenöl gedünstet ist Hirschhornwegerich die Wiederentdeckung eines Krautes, mit dem schon die Römer kochten! Zudem sind die Blätter wegen ihrer schönen Form als eßbare Deko auf dem Teller sehr ansehnlich.Die jungen Blätter werden frisch als Salatzutat oder Salat verzehrt, etwas größere Blätter in Butter oder in Olivenöl gedünstet.

Kultur: Ab April bis Anfang September an Ort und Stelle in Reighen mit 15 - 20 cm Abstand. Ernte ab der 6. Woche. Es sind mehrere Schnitte möglich.

Zertifizierung: Verbund Ökohöfe Nordost e. V.
Spezifizierung: Freie Sorte
Fruchtfarbe: Grün
Suchbegriffe: Smoothie, Salat, Grünzeug, Pflücksalat, Kopfsalat, Romanasalat, Batavia

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Antillengurke

Antillengurke

Melothria, Bio

Melothria, Bio

Vogelmiere, Bio

Vogelmiere, Bio

Gewürztagetes-Mix, Bio

Gewürztagetes-Mix, Bio

Potimarron, Bio

Potimarron, Bio

Bento, Bio

Bento, Bio

Marketmore 97, Bio

Marketmore 97, Bio

Zuckerhut, Bio

Zuckerhut, Bio

Dr. Becker Nr. 1, Bio

Dr. Becker Nr. 1, Bio

White spear, Bio

White spear, Bio

Padron, Bio

Padron, Bio

Stielmus, Bio

Stielmus, Bio