bio-saatgut, der Online-Shop für handverlesenes samenfestes Öko-Saatgut, seltene und historische Gemüsesorten für ambitionierte Hobbygärtner*innen

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

Neues, Buchbesprechungen, Rezepte, etc. finden Sie auch immer auf meiner Website gartenmeinung.de

 






                  Wurzelwerg                      Microgreens                          Vorräte                        Zierpflanzen                         Nachreifen


Jetzt ist auch dem letzen Gartenanbeter klar,

dass Herbst ist. Eventuell werden, je nach Landstrich, schon die ersten Wintervorboten vorbeischauen (Bodenfrost!). Hier in der Weinbaugegend ist es noch nicht so kalt, aber meine Katze hat beschlossen, dass es kalt genug ist, um nachts drinnen zu schlafen.

Meine Beete habe ich, nachdem ich mit Falk Kröling gesprochen habe, einfach so gelassen. Er meinte, ich solle das Grünzeug, wenn es durchgefroren ist, einfach platt walzen als Bodenbedeckung. Das ist ein enorm guter Tipp, denn ich hätte tatsächlich auch nicht die Zeit gefunden, die Beete klassisch vorzubereiten. Einen meiner Komposthaufen habe ich noch mit SNOEKs Kompostmeister versetzt, leicht angegossen und mit einer schwarzen Platte abgedeckt. Durch die Ritzen kann man jetzt schon die schwarze Erde erkennen. Wie sieht das erst im kommenden Frühling aus; ich bin gespannt.

Noch in der Erde sind die Möhren, Sellerie und der Lauch. Die werde ich erst nach und nach ernten, es gibt ja noch keinen richtigen Frost bei uns. Mit den Möhren, Guerande, konnte ich bei meiner Enkelin (die, die schon ausreichend Zähne hat) punkten. Sie waren schneller weg, als ich gucken konnte. Den meisten Spaß hatte sie damit, dass die Möhren unterschiedlich groß waren.

Für die Befüllung des Shops laufen schon die Vorbereitungen. Die ersten Angebote sind gesichtet, die ersten Bestellungen getätigt. Wie immer wird der Shop ab Anfang Dezember nach und nach befüllt werden. Hier ein paar neue Produkte schon mal zu anwärmen: Arizona Blue, einen blaue Tomate, Brauner Trotzkopf (falls er noch gelingt), eine alte Salatsorte, Tumblin Tom Red, eine Traubentomate, ein niedriger Sommerblumen-Mix, von dem ich noch nicht genau weiß, was alles drin ist. Dazu gibt es noch ein großes Angebot an Wildblumen, das ich aber noch durcharbeiten muß. Und natürlich gibt es wieder alle bewährten und bekannten Sorten, die Sie bei uns schon gewohnt sind.

Seien Sie also gespannt auf unsere handverlesenen samenfesten Saaten.


 Herzlich

Ihre Gaby Krautkrämer

Handverlesene samenfeste Saaten für ambitionierte Hobbygärtner*innen.


Ein Hinweis noch für all jene, die NICHT im Internet bzw. ohne Kundenkonto bestellen wollen: Senden Sie eine Mail, einen Brief, rufen Sie an (und sprechen Sie bitte auch auf die Mailbox, wir rufen auf jeden Fall zurück), schicken Sie einen reitenden Boten, eine Brieftaube oder einen Meldehund. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.
Unser Angebot richtet sich an Haus- und HobbygärtnerInnen. Erwerbsgärtner schauen hier…
 
bio-saatgut, der Online-Shop für handverlesenes samenfestes Öko-Saatgut, seltene und historische Gemüsesorten für ambitionierte Hobbygärtner*innen © 2019 | Responsive Template: BannerShop24.de