Bio-Saatgut, der Online-Shop für samenfeste Saaten, seltene Gemüsesorten für Hobbygärtner

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

Neues, Buchbesprechungen, Rezepte, etc. finden Sie auch immer auf meiner Website gartenmeinung.de









                RAF                               Cocarde                             Alt!                         Riesen-Winterspinat                    Shiso

Liebe HobbygärtnerInnen,

ein gutes neues Jahr wünschen wir Ihnen; vor allem Gesundheit, Glück, Erfolg und natürlich den grünen Daumen, der Ihren Garten zu Ihrem ureigenen Paradies macht.

Vieles hat sich getan in den letzten Monaten. So haben wir nun den neuen Shop aufgesetzt und hoffen, dass er Ihnen gefällt.

Wolfgang Kreimer ist nach Steyerberg gezogen und arbeitet dort weiter an seinen Saaten. Bedingt dadurch werden wir einiges als konventionell anbieten müssen, da er einen Acker bearbeitet, der sich im ersten Jahr der Umstellung auf den ökologischen Landbau befindet. Und weil uns die Saaten von Katy Fugmann-Herber aus Andalusien so gut gefallen haben, werden wir Ihnen einige davon anbieten, dies allerdings auch konventionell, da sie sich die Bio-Zertifizierung nicht leisten kann.

Das bringt mich zu den neuen Saaten, die wir Ihnen anbieten können: Jens Vogel hat Saatgut von der Felsenbirne und von der Gefiederten Tagetes, Matthias Berning hat die Bohne Schöne von Richigen und die Hammer Blumebohn' vermehrt, Uta Kietsch hat den Kantigen Lauch und die Strohblume im Angebot, Wolfgang Kreimer vermehrt das Baselbieter Röteli und Echtes Leinkraut, die Gärtnerei Haas hat wieder ihr bewährtes Angebot von Chilis, von Katy Fugmann bekommen wir die Tomate RAF und eine schwarze Kichererbse, von der Ferme de Sainte Marthe gibt es dieses Jahr wieder die Bohne Triumph de Farcy und den Brokkoli Violet du Cap, von Klaus Lang bekommen wir wieder viele seiner seltenen Kräuter und von Sativa beziehen wir dieses Jahr die Blauhilde, weil der Gärnterhof in Riede in 2018 keine Bohnen vermehren konnte. Daher gibt es leider auch nicht das Gelbe Posthörnchen, die Kaiser Friedrich und Kaliningrad.

Sie werden auch feststellen, dass etliche unserer Sorten in der „Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen in Deutschland“ aufgeführt sind, wir haben sie extra für Sie kenntlich gemacht. Die angekündigten Sorten und vieles mehr werden in den nächsten Wochen im Shop zu kaufen sein. Schauen Sie sich öfter mal bei uns um und dann einfach gärtnern und genießen.



Herzlich

Ihre Gaby Krautkrämer

Ökologisches Saatgut für ambitionierte HobbygärtnerInnen

Bio-Saatgut - einfach gärtnern und genießen


Ein Hinweis noch für all jene, die NICHT im Internet bzw. ohne Kundenkonto bestellen wollen: Senden Sie eine Mail, einen Brief, rufen Sie an (und sprechen Sie bitte auch auf die Mailbox, wir rufen auf jeden Fall zurück), schicken Sie einen reitenden Boten, eine Brieftaube oder einen Meldehund. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.
Unser Angebot richtet sich an Haus- und HobbygärtnerInnen. Erwerbsgärtner schauen hier…
Bio-Saatgut, der Online-Shop für samenfeste Saaten, seltene Gemüsesorten für Hobbygärtner © 2019