Hersteller
Kundengruppe: Kunde

Alblinse, Bio

4,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 546-0370
Lieferzeit 5-6 Werktage
Bestand: 0


Produktbeschreibung

Linse, Lens culinaris subsp. microsperma
Rote Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen, BLE, 2018
Inhalt reicht für 50 Pflanzen

In Vergessenheit geratene alte Speiselinsen-Sorte von der schwäbischen Alb. Der Bio-Bauer Mammel hatte sich mit Klaus Lang, unserem Produzenten, auf die Suche nach dieser verschollenen Linse gemacht. Fündig wurden sie im Wawilow-Institut in St. Petersburg, nachdem Klaus Lang alle seine Kontakte hatte spielen lassen. Und das bekommen Sie nun: eine Speiselinse mit gut 26 % Eiweiß-Anteil, kleines hellgrünes Korn, die vielseitig Verwendung finden kann, u. a. auch für das klassische schwäbische Gericht "Spätzle und Linsen".

Kultur: Aussaat im April an einem trockenen, warmen Standort in normalem sandigem Gartenboden.

Zertifizierung: EU-Bio
Fruchtfarbe: grün

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Böhmischer Strunk, Bio

Böhmischer Strunk, Bio

Nero di Toscana, Bio

Nero di Toscana, Bio

Garbanzo darro Granada

Garbanzo darro Granada

Korona

Korona

Delikatess, Bio

Delikatess, Bio

Schwarzer Peter

Schwarzer Peter

Bienenweide-Mix, Bio

Bienenweide-Mix, Bio

Black Peony, Bio

Black Peony, Bio

Ananastomate, Bio

Ananastomate, Bio