Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zahlarten

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse

Bestseller

01. Chinesische Keule

2,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

02. Paulinchen

4,40 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

03. Vogelmiere

3,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

04. Rosablühender Löwenzahn

4,40 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

05. Montebianco

4,60 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

06. Moschus-Malve

3,40 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

07. Gartenleimkraut

2,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

08. Jalapeno

4,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

09. Bambino

4,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

10. Wintersteckzwiebel-Samen

4,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Neue Artikel

Monstranzbohne

Monstranzbohne

5,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer, Weingartenstrasse 58, 97252 Frickenhausen am Main, Telefon +49 (0) 9331 98 94 200, eMail: Gaby.Krautkraemer@Bio-Saatgut.de, DE-ÖKO-034

 

1. Geltungsbereich
2. Vertragsabschluss
3. Versandkosten
4. Ausverkaufte Sorten
5. Bestellungen aus dem Ausland
6. Lieferung
7. Lieferzeit
8. Lieferfähigkeit
9. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
10. Eigentumsvorbehalt
11. Reklamation
12. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
13. Gerichtsstand
14. Salvatorische Klausel

Gültigkeit ab 04.03.2016 – alle vorherigen AGB’ s verlieren damit Ihre Gültigkeit.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jedes zwischen Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer (im Folgenden „Bio-Saatgut“ genannt) und unserem Kunden abgeschlossenen Vertrages. Mit einer Bestellung gelten sie als angenommen, auch wenn dies nicht ausdrücklich Erwähnung findet. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Bio-Saatgut nicht an, es sei denn, Bio-Saatgut hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Alle angebotenen Sorten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (Mindestanforderung: EU-Bio), soweit nicht anders gekennzeichnet. Sie sind bestimmt für den Bedarf von Haus- und Hobbygärtnern. Bei allen eintreffenden Bestellungen gehen wir davon aus, dass sie ausschließlich diesem Zweck dienen.
 
Vertragsabschluss


Die Bestellung durch einen Kunden stellt ein Angebot an Bio-Saatgut zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wir Ihnen eine eMail mit einer Bestellbestätigung, d. h. wir bestätigen den Eingang Ihrer Bestellung und deren Einzelheiten. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern informiert Sie darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung per eMail bestätigen und / oder die Ware an Sie versenden.

Versandkosten


Die Versandkostenpauschale beträgt derzeit 3,99 EUR bei Lieferungen innerhalb Deutschlands. Von Bio-Saatgut zu verantwortende Nachlieferungen innerhalb Deutschlands versenden wir portofrei.

Ausverkaufte Sorten


Einzelne Sorten, die für das aktuelle Kalenderjahr ausverkauft sind, werden NICHT versandkostenfrei nachgeliefert. Dies gilt auch, wenn Sie von einer Vorbestellung Gebrauch machen.

Bestellungen aus dem Ausland


Bestellungen aus dem Ausland werden nur gegen Vorkasse bzw. auf Zahlung per Kreditkarte oder Paypal ausgeführt. Zahlen Sie per Vorkasse, erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Zahlungsanforderung, deren Betrag Sie für Bio-Saatgut kostenfrei auf unser angegebenes Konto überweisen. Bei Zahlung per Kreditkarte bzw. PayPal folgen Sie bitte den Anweisungen des Programms. Nach Eingang der Zahlung senden wir die Ware unverzüglich ab. Pro Bestellung stellen wir eine Versandkostenpauschale in Rechnung, deren Höhe Sie unter Versand- und Lieferkosten finden. Scheckzahlungen nehmen wir nicht an.

Die deutsche Mehrwertsteuer kann bei Lieferungen ins Ausland nicht in Abzug gebracht werden. Sie ist in unseren Preisen enthalten und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Nachlieferungen sind bei Bestellungen aus dem Ausland ausgeschlossen.

Lieferung


Die Lieferung erfolgt durch ein von uns zu bestimmendes Unternehmen, normalerweise per Post. Mit der Einlieferung der Sendung beim Logistikdienstleister geht das Risiko auf den Besteller über. Schadensansprüche aufgrund von offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt müssen bei Abnahme der Sendung geltend gemacht werden. Maßgebend sind die von uns angegebenen Gewichte oder Stückzahlen auf Rechnung und / oder Lieferschein.

Lieferzeit


Die Lieferzeit beträgt normalerweise 10 – 12 Arbeitstage. Leider können wir dies nicht garantieren, da Nachbestellungen bei unseren Vorlieferanten oft länger dauern.


Lieferfähigkeit


Wenn in Folge schlechter Ernte oder widriger Umstände einzelne Sorten nicht verfügbar sind, versenden wir die lieferbaren Sorten wie bestellt. Wir behalten uns vor, eine Sorte von einem andern als dem im Katalog oder im Online-Shop angegebenen Bio-Saatgut-Erzeuger zu liefern.


Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug (NUR FÜR DEUTSCHLAND)


Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorauskasse oder weiteren, im Shop angebotenen, Zahlungswegen. Bio-Saatgut behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
In Fällen, in denen uns der Rechnungsbetrag sofort zur Verfügung gestellt wird (z. B. Vorkasse oder Zahlung mit Kreditkarte) erfolgt der Versand der Ware unverzüglich nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Ist der Zahlungseingang nicht innerhalb von 10 Arbeitstagen erfolgt, stornieren wir die Bestellung automatisch.


Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

Reklamationen


Beanstandungen hinsichtlich der Qualität müssen unverzüglich per Telefon, Fax oder eMail mitgeteilt werden. Bei äußerlich wahrnehmbaren Mängeln innerhalb 24 Stunden nach Erhalt. Bei Beanstandungen, die erst später erkennbar werden, kann die Reklamation innerhalb von fünf Arbeitstagen nach dem Gewahr werden des Mangels erfolgen. Bitte lagern Sie beanstandete Ware so, dass sie keinen weiteren Schaden erleidet. Handelt es sich um einen Mangel, der erst nach erfolgter Aussaat erkennbar wird, muss in der gleichen Vegetationsperiode uns oder einem von uns benannten Vertreter ermöglicht werden, die beanstandeten Pflanzen in Augenschein zu nehmen. Reklamationen eine Sorte betreffend können nur innerhalb des Kalenderjahres der Auslieferung anerkannt werden. Bei berechtigter Beanstandung erfolgt Ersatzlieferung oder Erstattung des betreffenden anteiligen Rechnungsbetrags nach Rücksendung der beanstandeten Ware, soweit dies dem Käufer möglich ist. Haftung und Schadenersatz über den anteiligen Rechnungsbetrag hinaus sind ausgeschlossen.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Werktagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Werktage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer, Weingartenstrasse 58, 97252 Frickenhausen am Main, Tel. +49 (0) 9331 9894 200, eMail: Gaby.Krautkraemer@bio-saatgut.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Werktagen ab dem Tag zurückzuzahlen, am dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Werktagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (Bio-Saatgut Gaby Krautkrämer, Weingartenstrasse 58, 97252 Frickenhausen am Main) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Werktagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Geöffnete oder anderweitig beschädigte Packungen können nicht zurückgenommen werden.

Gerichtsstand


Für alle Unstimmigkeiten gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zahlungs- und Erfüllungsort ist 97252 Frickenhausen am Main. Gerichtsstand ist, soweit vereinbar, das Amtsgericht Würzburg.

Salvatorische Klausel


Sollte eine Bestimmung dieser AGBs ungültig oder undurchsetzbar sein, so behalten die übrigen Bestimmungen weiter ihre Gültigkeit.

 

 

Zurück